18th century diamond necklace formerly owned by Empress Maria Theresa of Austria (1717-1780). The stunning antique diamond rivière necklace was a gift from the Empress to her daughter, the Archduchess Marie Christine. In 1908 it was subsequently gifted to Archduchess Marie Caroline Rainer (1825-1915), who died childless. The necklace comprises 62 diamonds graduating in size from one to nine carats, which weigh a total of approximately 125 carats, and is estimated at $200,000 to $300,000.
Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
 
     
     Ein wahrhaft imperiales Juwel mit historischem Backround........
      
      62 Diamanten von insgesamt  125 Karat als Collier gearbeitet, der kleinste Diamant 

      1 Karat, der grösste 9 Karat, gehörten ehemals der mächtigen Kaiserin 

      Maria Theresia von Österreich(1717-1780). Sie schenkte es Ihrer Lieblingstochter

      “Mimi” Erzherzogin Marie Christine (beide hatten am gleichen Tag Geburtstag).
     
      Historisch Interessant ist dieses Schmuckstück, da von den Habsburger Juwelen fast

      nichts mehr vorhanden ist. Das wundervolle antike Reviere-Halsband ging an deren Neffen Erzherzog Carl Erzherzog Carl (1771-1847), 1908 

      ebenfalls als Geschenk an seine Tochter die Erzherzogin Marie Caroline Rainer (1825-1915),
     
      diese starb ohne Nachkommen.
 
      Im April 2004 wird es in NY versteigert. Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
comprising sixty-two old European and mine-cut diamonds, in cut-down 

collet-set individual links, graduating in size from approximately 9.00 to 1 carats; each 

link detachable by a wire hook at the back and numbered sequentially for removal; 

estimated total diamond weight: 150.00 carats; full length: 28 1/2in. Accompanied by a fitted leather case inscribed on the reverse in German indicating the 

necklace was gifted from Empress Maria Theresia of Austria (1717-1780) to her daughter 

Archduchess Marie Christine (1742-1798) thence bequeathed to her nephew Archduke Carl 

(1771-1847), further gifted in 1908 to his daughter Archduchess Marie Caroline Rainer 

(1825-1915), who died childless. ..Mimi.. Marie Christine von Österreich, Lieblingstochter der Kaiserin
Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
 
     
     Ein wahrhaft imperiales Juwel mit historischem Backround........
      
      62 Diamanten von insgesamt  125 Karat als Collier gearbeitet, der kleinste Diamant 

      1 Karat, der grösste 9 Karat, gehörten ehemals der mächtigen Kaiserin 

      Maria Theresia von Österreich(1717-1780). Sie schenkte es Ihrer Lieblingstochter

      “Mimi” Erzherzogin Marie Christine (beide hatten am gleichen Tag Geburtstag).
     
      Historisch Interessant ist dieses Schmuckstück, da von den Habsburger Juwelen fast

      nichts mehr vorhanden ist. Das wundervolle antike Reviere-Halsband ging 1908 

      ebenfalls als Geschenk an die Erzherzogin Marie Caroline Rainer (1825-1915),
     
      diese starb ohne Nachkommen.
 
      Im April 2004 wird es in NY versteigert. Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich
Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich Das Diamant-Collier der Kaiserin Maria Theresia von Österreich

<< Back        Next >>


HOME    Sponsored by Schmuckbörse  Non profit object |U.BUTSCHAL© 2006-2017 / follow on TWITTER | Royal Magazin Instagram