Belgian Diamond Tiara -Luxemburgs Juwelen
   HOME    NEWS    GERMAN    AUSTRIA    RUSSIA    TREASURE    GALLERIE    LINKS   SITEMAP   
Belgian Jewels - Son Altesse Royale la Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte de Luxembourg
   

L U X E M B U R G


Grossherzogliche JUWELEN und SCHMUCK

ICollection der Grossherzogin Josephine Charlotte:

  • Rubin Set von VanCleef &Arpels | Ruby-Set Van Cleef & Arpels
  • Van Cleef & Arpels Diamant Brillant Bandeau Tiara Necklace
  • Diamant Smaragd Armband der Königin Astrid von Belgien | Emerald and diamond bandeau-bracelet 1920
  • 3 Brillantarmbänder | Diamondbracelets
  • Collier de Chien von Perlen
  • Saphir Diamant Set
  • Brillantarmband der Königin Astrid von Belgien
  • pair of diamond pendant earclips in a case by Altenloh
  • emerald, ruby, pearl and diamond dragonfly brooch-hair ornament, circa 1900, a gift from the countess of Flanders to Queen Elisabeth , Duchess of Bavaria
  • gold necklace by Claude Lalanne

 

 

Link unseres Sponsors:
Broschen in diesem Stil


Elisabeth Mikhailovna Grand- Duchess of Russia | Grossfürstin Elizabeth Mikhailovna von Russland

Belgian Diamond Tiara  | un diadème serti d'un diamant rose diamond scroll-work tiara that 
was a wedding gift from Société 
                    Géneral, Belgian bankers 
when she married the then Hereditary 
Grand Duke Jean in 1953 Tiara das Hochzeitsgeschenk der belgischen Bevölkerung  un diadème serti d'un diamant - tiare en diamants
diamond scroll-work  -Belgian Diamond Tiara - Diadem - Tiara
tiare en diamants tiare en diamants  Grande-Duchesse de Luxembourg Grossherzogin Josephine Charlottes belgische Tiara
Cour grand-ducale Diademe Tiara auf dem Goldschmiede Tisch vor der Fertigstellung Joséphine-Charlotte, Ingeborg, Elisabeth, Marie-José, Marguerite, Astrid, princesse de Belgique Das Diadem auf dem Werktisch ohne Diamanten

Die Tiara war das Hochzeitsgeschenk der Société Géneral an die Tochter des belgischen Königs Leopold III. anlässlich ihrer Vermählung mit Erprinz Jean von Luxemburg 1953.

Die Tiara noch vor der Fertigstellung auf dem Werktisch des Goldschmieds Coosemans, oben im Bild, in einzelnen Teilen und ohne Diamanten. Klar zu erkennen die zwei Flanken mit den schneckenförmigen Ornamenten, das Mittelteil mit dem Doppelbogen und dem Zentrum der anschliessend mit einem Diamanten von 8 Karat bestückt wurde und der Reif, alle Diamanten stammen übrigens aus dem Kongo, der früheren Kolonie Belgiens. Die Steine sind in Platin gefasst, die Basis ist aus Palladium - insgesamt 854 Diamanten - von zusammen 46,42 Karat.
Im Foto unten, ein Portrait der Grossherzogin mit ihrem fertigen Diadem, das Mittelteil kann auch als Brosche separat getragen werden.

Das Diadem ist nicht das Geschenk des belgischen Volkes, wie immer behauptet wurde. Vom gesammelten Geld der Bevölkerung wurden Ohrringe gekauft - lange Diamant-Ohrhänger Hänger als Abschluss ein Brilliant. Der Rest des Geldes wurde auf Wunsch von Josephine für wohltätige Zwecke gespendet.
Josephine trägt das Diadem auch auf einem der Hochzeitsbilder. Es bestehen zwei verschiedene Bilder, anlässlich der Hochzeit, eines mit diesem Diadem und das zweite mit dem "Congo Diadem" ... ein dreireihiges Diamantcollier - ein Geschenk ihres Vaters Leopold. Sie trug es am Hals auf den anderen (Hochzeits)Bildern. Ihre Töchter und ihre Schwiegertochter trugen es als Hochzeitsdiadem.

La duquesa Josefina Carlota, madre del soberano de Luxemburgo, el gran duque Enrique, y hermana mayor del rey Alberto II de Bélgica, La grande-duchesse Joséphine-Charlotte, mère du grand-duc du Luxembourg Henri,
Joséphine-Charlotte Ingeborg Elisabeth Marie José Marguerite Astrid est née au Palais de Bruxelles le 11 octobre 1927. Fille aînée du roi des Belges Léopold III et de la reine Astrid, Joséphine-Charlotte a 7 ans lorsque meurt sa mère dans un accident de voiture. Restée en Belgique durant la Seconde Guerre mondiale avec son père et ses deux jeunes frères, les princes Baudouin et Albert, elle est faite prisonnière et assignée à résidence en Allemagne aux côtés de ceux-ci le 7 juin 1944, au lendemain du débarquement allié en Normandie. Joséphine-Charlotte Ingeborg Elisabeth Marie José Marguerite Astrid wurde am 11. Oktober 1927 in Brüssel geboren. Die Tochter von Prinz Leopold von Belgien, dem späteren König Lepold III., und Prinzessin Astrid von Schweden wuchs in der Residenz von Stuyvenberg auf.

As a great granddaughter of Christian IX, Grand Duchess Joséphine-Charlotte of Luxemburg was born in 1927 as Princess of Belgium.
Her parents were King Leopold III and his wife Queen Astrid, who was born a princess of Denmark and Sweden.
Astrid's mother was the Danish-born Princess Ingeborg, daughter of Frederik VIII, who married Prince Carl of Sweden.
In 1934 the Belgian King and Queen were involved in a road accident and Queen Astrid died.
King Leopold was left with three young children, of whom Baudouin succeeded his father and the younger brother, Albert, ascended the throne on Baudouin's death in 1993, as there were no heirs.

Princess Joséphine-Charlotte married Grand Duke Jean of Luxemburg in 1953 and the couple have five adult children.
She got this diamond scroll-work tiara as a wedding present of the Société Géneral. In one picture above,you see, parts of the goldsmith work and pieces of the jewel without the diamonds and before the finish. A large diamond of 8 carat in the center and total 854 diamonds - of 46,42 carat setted in platinum all comes from the Kongo. The center ist detachable and could wear as brooch....

The Luxemburg jewel-collection:

CHAUMET Tiara

 



BUTSCHAL© 2006-2018 / / Sammlung / Sponsor/ Credits Desclaimer