La belle Otero einzigartiger Schmuck Schmuck der Kurtisanin Belle Epoque Emerald necklace, famous Resille collier Otero teuerster Schmuck Schmuck der Kurtisanin Belle Epoque La belle Otero einzigartiger Schmuck Vever - brooch Emerald necklace, famous Resille collier Otero resille - La belle Otero,carolina, Emerald,necklace,bolero,resille,treasure,Brooch,Ring,emerald,Collier,Geschenk,belle epoque,jewel,brosche schmuck,Geschenke,diamant,diamonds,jewels,collector jewellery,Besitz,emeralds,jewelry,earrings,necklace,Schmucksammlungen,Juwelensammlerin,Kurtisanin,Coutisane Schmuck der Kurtisanin Belle Epoque La belle Otero einzigartiger Schmuck Emerald necklace, famous Resille collier Otero La belle Otero einzigartiger Schmuck

Gerne hat sich „La Belle Otero“ im Glanz ihrer Kostbarkeiten ablichten lassen, sie besaß soviel Schmuck, daß sie sich daraus ein Bolero aus Gold, Silber, Diamanten und Edelsteinen machen liess, siehe oben.

Denn zwischen dem Programm des Couturiers und Juwelier ergaben sich um 1900 verblüffende Parallelen. Der größte Angleich an das Programm des Couturiers war 1901 im Schaufenster des Juweliers Hamelin ausgestellt:
Der "Bolero" der schönen Otero, ein ärmelloses Jäckchen aus Diamanten und farbigen Cabochons, war in durchbrochener Gitterstruktur, "Resille", gefertigt. Resille bedeutet wörtlich "Haarnetz" und in dieser netzartigen Technik schuf Cartier eine kleine Serie von ca 10 Colliers, die sich am Hals gleich einer zweiten Haut anschmiegten und jede Erinnerung an starres Metall vergessen ließen.
Wen verwunderte es, daß Mlle. Otero den Bolero, das kostbare Kleidungsstück mit beweglichen Fransen aus Brillanten und Diamantenden, sogar eine ganze Reihe falscher Steine enthielt, bald satt hatte und ihn 1903 bei Cartier zu einem "Resille" - Halsschmuck umarbeiten ließ
Modell stand dabei das berühmte Halsband der Königin Marie Antoinette mit einen über der Brust gekreuzten Quastenbändern.
Der Wert des sagenhaften Boleros, der einen Monat lang in den Schaufenstern von Paris ausgestellt war, kostete nach heutigem Wert 1000 Millionen Pesetas." Das Buch erschien in spanisch 2001. Das wären lt. Umrechnungstabelle, Kurs Dez. 1999, etwa 6 Mill. Euro !!!


.
Der von den Kurtisanen angelegte Schmuck in Kombination von Perlen und Brillanten unterschied sich in keiner Weise von dem der Aristokratie oder
des Großbürgertums, die damit Macht, Stellung und Reichtum signalisierten. Die "Demi-Monde" der Kurtisanen durfte den besten Kreisen der Gesellschaft in Schmuck und Aufmachung nicht nachstehen. Caroline Otero erstand bei Cartier nebst dem Resille-Halsschmuck einen Brustschmuck in Form eines sechseckigen Blumengitters mit daran hängenden Tropfenperlen.

Als eine der berühmtesten Vertreterinnen, der Gattung "Vamp", bestellte sie noch 1919 im Alter von 51 Jahren bei Cartier eine zehnreihige Perlenschärpe aus 1015 Perlen und Diamanten.

Caroline Otero genoß die Gunst Leopolds II von Belgien und war oft "sprichwörtlich bedeckt" mit Juwelen, die ihr Albert von Monaco, Muzzafar-ed-Din, der Schah von Persien, der Khedive von Äqypten sowie Baron Ollestreder aus Berlin zu Füßen gelegt hatten.
In der Pariser Oper erschien sie einmal angetan mit einem Collier der Kaiserin Eugenie, einem zweiten Collier der österreichischen Kaiserin (1919 zahlte Cartier 200 000 $ an den Kaiser ) und einem dritten, dem berühten Perlencollier der Leonide Leblanc (1891 von ihr gekauft 4-reihig 212 Perlen zu 3300 grain 36 000 $). Im Haar hatte sie ein funkeldes Diamantdiadem und als Ohrstecker zwei Diamanten von je 50 Karat.

Renoir hat sie porträtiert und Proust hat sie als literarische Vorlage genutzt: Carolina Otero war eine Tänzerin mit einer legendären erotischen Ausstrahlung, eine leidenschaftliche Spielerin in den Casinos der Cote d Azur, wo sie ganze Vermögen verspielte und 1965 im Alter von 97 Jahren verarmt starb.
Auf der rechten Seite oben, ein Brustschmuck aus Diamanten von Vever, links oben ein Ornament über und über besetzt mit Diamanten, unterbrochen von facettierten Smaragden, das ihr als Halsschmuck diente, wie auf dem Bild zu sehen ist. Schmuck war ihre Leidenschaft und ihr Erkennungszeichen. So soll sie Schmuck der Ex-Kaiserin Eugénie de Montijo, der Kurtisane Léonide Leblanc und der Kaiserin Sissi besessen haben.

Dieser Blumenstrauss aus Diamanten und Gold hat eine königlicher Provenienz, überreicht wurde er durch den belgischen König Leopold. Der sonst als sehr geizig bekannte Monarch der Belgier, war ein glühender Verehrer der Damen der Demi Monde.

Diamond Spray Brooch  of la belle Otero Dieser Blumenstrauss aus Diamanten und Gold hat eine königlicher 
          Provenienz, überreicht wurde er durch den belgischen König 
          Leopold. Der sonst als sehr geizig bekannte Monarch der Belgier, war 
          ein glühender Verehrer der Damen des Demi Mode. Present of King Leopold of the Belgian



Caroline Otero's bolero was a short bolero jacket embroidered with diamonds and gems. It literally made her entire torso (and arms) shimmer and glitter, like that on the left side above (made by Vever, Paris).

On the right, the stunning diamond résille with bow tassel stomacher in circular- and rose-cut diamonds. Commissioned in 1903 by la Belle Otéro and mounted with the stones of her famous boléro, from Cartier. The long stripes with tassels and bows, are looking like the famous necklace of the french " l'affaire du collier de la reine " Queen Marie-Antoinettes.
(Those Grand Horizontales were living showcases for jewelers, Mlle Faquette owns another version of a gem-set bolero, decorated with pearls, rubies, pearls, emeralds, tuquoise and diamonds, in 1901)

Above on top, some of her other jewels, both made by Vever, a large stomacher setted with diamonds and a necklace with diamonds and emeralds, wearable closed to the neck.
The diamond-spray-brooch made in gold and silver, was a present of Leopold King of the Belgians.

source: Cartier - Hans Nadelhoffer

 

Link unseres Sponsors:::: Smaragde kaufen | verkaufen :::: kaufen | verkaufen :::: Smaragd-Ring mit Diamanten kaufen | verkaufen ::::

Otero Juwelen I Otero Jewels

Otero Juwelen und Schmuck II

Otero Juwelen und Schmuck III

Mancini-Collier

Maria Callas Diamanten Geschenk Ihres Mannes | Jewels of the most iconic figures of the 20th century

<< Back        Next >>


HOME    Sponsored by Schmuckbörse  Non profit object |U.BUTSCHAL© 2006 / RSS FEED /