Smaragde der Grossfürstin Maria Pawlowna  - Barbara Hutton`s Tiara mit den russischen Smaragden
smaragd smaragdtropfen, gefasste Smaragde, muzo-smaragd, brasilianischer Smaragd Grand Duchess Vladimir`s Emerald Necklace Maria Pawlowna Wladimir collier necklace romanov jewelry
famous emeralds Grand Duchess Vladimir`s Emerald Necklace Maria Pawlowna Wladimir collier necklace romanov jewelry
emerald,emeralds,facetteted emerald, pear shaped, emerald shap,emerald dropsGrand Duchess Vladimir`s Emerald Necklace Maria Pawlowna Wladimir collier necklace romanov jewelry
world famoust emerald, priceless emeralds,important emerald
smaragdring,smaragd Armband, smaragdbrosche,smaragdohrringe,smaragd-collier Grand Duchess Vladimir`s Emerald Necklace Maria Pawlowna Wladimir collier necklace romanov jewelry
bedeutendsten Smaragde, wertvollsten Smaragd, teuersten Smaragd
Smaragde der Grossfürstin Maria Pawlowna  - Barbara Hutton`s Tiara mit den russischen Smaragden
Smaragd Halsband,Grossfürstin Maria Pawlowna,Grand Duchess Vladimir,emerald,tiara,russia,rußland,Princess 
jewelery,Barbara Hutton,emeralds,smaragd,Geschenk,treasure trove,jewel,platin,gruen,schmuck,diamant,diamonds,jewels,passion,collector of fine jewellery,diadem,jewelry,crown,diadema,collecting,imperial jewels
Grand Duchess Vladimir`s Emerald Necklace Maria Pawlowna Wladimir collier necklace romanov jewelrySmaragd Halsband,Grossfürstin Maria Pawlowna,Grand Duchess Vladimir,emerald,tiara,russia,rußland,Princess 
jewelery,Barbara Hutton,emeralds,smaragd,Geschenk,treasure trove,jewel,platin,gruen,schmuck,diamant,diamonds,jewels,passion,collector of fine jewellery,diadem,jewelry,crown,diadema,collecting,imperial jewels
Grand Duchess Vladimir`s Emerald Necklace Maria Pawlowna Wladimir collier necklace romanov jewelrySmaragd Halsband,Grossfürstin Maria Pawlowna,Grand Duchess Vladimir,emerald,tiara,russia,rußland,Princess 
jewelery,Barbara Hutton,emeralds,smaragd,Geschenk,treasure trove,jewel,platin,gruen,schmuck,diamant,diamonds,jewels,passion,collector of fine jewellery,diadem,jewelry,crown,diadema,collecting,imperial jewels

Smaragd Halsband der Grossfürstin Maria Pawlowna

Großherzogin Vladimir, Maria Pawlowna, in einem reichen Resttagskostüm einer Boyarin in Nahaufnahme, anlässlich eines Kostümballs in historischer Verkleidung, ihr beeindruckendes Smaragd Halsband ist als Verzierung am Kopfschmuck angebracht.
Der Kokoschnik im hoher Nowgoroder Art, Umhang und Kleid aus Goldbrokat hatten aufgenähte verschiedenfarbige Edelsteine sowie Perlen.
Auch ihren grossen kissenförmigen Saphir von 137,2 Karat der 1909 in eine Tiara als Mittelpunkt eingefügt wurde, trägt sie in einer Brosche an ihrer Corsage.

Sie floh 1919 von Russland, zuerst mit ihrem eigenen Salonwagen und bezahlte 1920 die Überfahrt mit dem einem Dampfer für sich und weiteren Familienmitgliedern mit einer wertvollen Brosche an die Reederei. Kam erst 1920 in der Schweiz an und verstarb im gleichen Jahr.
Der Schmuck wurde unter ihren Kindern aufgeteilt, Grossfürst Kyrill erhielt die Perlen, Andrei die Rubine, Großfürstin Helena die Diamanten
Ihr Sohn Grossfürst Boris, der alle ihre Smaragde und ihren gesamten Smaragd-Schmuck erhielt, verkaufte diese nach dem Tod seiner Mutter 1927 an Cartier. Die Nachkommen verkauften im Laufe der Zeit weitgehend alles, manches direkt an verwendte königliche Häuser.

Die legendären Smaragde fanden im Zuge der Zeit ihren Weg nach Amerika...

In der strengen Form eines Art Deco-Sautoir gefasst, gelangte es in den Besitz Edith Rockefeller-McCormicks, Tochter von John D. Rockefeller Sen. dem Begründer des Familienvermögens und Gattin von Harold Fowler McComick, Sohn des Mähmaschinenköngs aus Chicago, sie hatte die nötigen Mittel die berühmten Wladimir Smaragde mit dem hexagonalen Hauptstein von 107 Karat, zu kaufen.
Nach ihrem Tod wurden die Smaragde in Chicago erneut aus dem Collier gebrochen und von den Testamentsvollstreckern Cartier zum geforderten Verkaufpreis von 480 000 $ übergeben.

Barbara Hutton inzwischen Erbin eines Riesenvermögens von 42 Millionen Dollar, machte Schlagzeilen als sie das Halsband mit den Romanov Smaragden für über 1 Million $ kaufte.

Zwei Dampfer beförderten die Smaragde über den Atlantik, auf dem ersten auf zehn Pakete verteilt, während der kostbare Smaragd von 107 Karat der Mittelpunkt, auf dem zweiten Schiff allein London erreicht.
Sie residierte in ihrem palladianischen Sitz Wingfield House und ließ die Smaragde von Cartier auf Ohrringe, Ring und Collier verteilen. Letzteres enstand als schwerer Kettenanhänger mit dem 107-Karäter im Zentrum im massiven Stil der dreissiger Jahre, nach dem Vorbild des klassischen Colliers des 18.Jhd mit ausstrahlenden Steinmotiven, das bis in die 50er jahre modern war.

Nach dem Zweiten Welkrieg war dessen Form erneut überholt. Fürstin Trubetzkoy, so hieß Barbara jetzt, schwörte auf Indien und die Smaragde wurden wieder von Cartier im orientalischen Stil zusammengestellt sodass sie als Collier oder Diadem zu tragen waren. Das letzte Mal trug sie die Juwelen in Marokko.

Das Diadem von Barbara Hutton wurde nach ihrem Tod verkauft und auseinander genommen, einige dieser Smaragde sind jetzt Teil von Elizabeth Taylor`s Smaragd Collier
Die Legende der Schmuckpassion der Großfürstin Wladimir lebt weiter......

The Grand Duchess Vladimir of Russia, famous patron of jewellers throughout Europa, dressed for the St. Peterburg Ball in 1903 in the guise of a Muscovite princess, wearing her famous suite of emeralds, her kokoshnik supports an aigrette of briolette diamonds made by Cartier in 1908 . Her brow and cheeks are decorated with pearls drops and a lot of strings of valuable pearls, on her bust is draped with diamond-set revieres and drop-pearl and diamond cluster. Probably a dozen antique diamond buttons are pinned to her upper chest and below can be seen the central sapphire and diamond sluster from her saphire kokoshnik.

The Grand Duchess make her flight from Russia in her own private train, crossed Romania, sold her saphire kokoshink to her niece, Maria of Rumania and reached Switzerland in 1920, she died in the same year and her enormous collction of jewellery was divided amonst her children, in London. Grand Duke Andre had the rubies, Grand Duchess Helen the diamonds, Grand Duke Cyril the pearls.
Grand Duke Boris, who got all her emerald jewels, sold this to Cartier in 1927.

Above Barbara Hutton, the Woolworths heiress, wearing the emerald and diamond tiara, consisting the emerald necklace that once belonged to Grand Duchess Vladimr, in a design by Lucien Lachassagne made by Cartier for her in 1947

Later the emerald tiara was broken up and some of the emeralds used in Elizabeth Taylor's emerald necklace.

THE COLLECTION:

Smaragd-Collier der Grossfürstin Maria Pawlowna |Royal Imperial Jewels of the Romanov |Emerald Collier of Grand Duchess Maria Pawlowna

Smaragd-Halsband II.Teil der Grossfürstin Vladimir |Imperial Jewels Romanov|The Emerald-Necklace of Grand Duchess Vladimir Part II

Smaragd-Brosche der Grossfürstin Maria Pawlowna |Imperial Jewellery Romanov|The Emerald-Brooch of Grand Duchess Maria Pawlowna

5 Generation mit der russischen Strahlen-Tiara der Grossfürstin Wladimir |
The Fringe-Tiara of Grand-Duchess Wladimir|Imperial Romanov Jewels

Juwelen der Grossfürstin Maria Pawlowna | Imperial Jewellery of the Romanoff The Treasure of Grand Duchess Maria Pawlaowna

Die Türkis Diamant - Ohrringe der Zarin Katharina der Grossen | Romanov Grossfürstin Vladimir |Prinzessin Olga von Jugoslawien

Catherine II turquoise and diamond pendent earrings|Romanov Imperial Jewels

Grand Duchess Vladimir Imperial Sapphires Romanov Jewels

Grand Duchess Vladimir Imperial Romanov Jewellery Saphire

Romanoff Tiara und Parure mit Saphiren der Großfürstin Wladimir | Zaren Schmuck Imperiale Juwelen

 

 

Link unseres Sponsors:::: Smaragd-Ohrringe :::: Armband mit Smaragden :::: Smaragdketten :::: Ringe mit Smaragd ::::

<< Back        Next >>


ROYAL MAGAZIN    Sponsored by Schmuckbörse  Non profit object |URSULA BUTSCHAL© 2006 -2018 /ROYAL JEWELS on Twitter| Royal Magazin Instagram