Die Schatzkammern deutscher Fürsten
   HOME    NEWS    GERMAN    AUSTRIA    RUSSIA    TREASURE    GALLERIE    LINKS   
   

G E R M A N - D E U T S C H L A N D      Sachsen-Weimar


 

ARISTOKRATISCHE FAMILIEN

    soon....in Arbeit!!

 

Hofjuweliere - Court jewellers

  • Gebr. Friedländer, Berlin
  • Carl Koch Hofjuwelier, Weimar
  • T.H.Müller,Hofjuwelier
  • Duvet, St Petersburg
  • Köchert, Wien
  • Faberge, St Petersburg
  • Chaumet, Paris
  • Boucheron, Paris



Frühe "Designer"...
Ende des 16.Jahhunderts waren Virgil Solis in Nürnberg, Delaune und Daniel Mignot in Augsburg, Jacob Mores in Hamburg und Hans Collaert Antwerpen für den Schmuckentwurf stylistisch massgebend.
Diese fertigten ganze Serien von Ornamentstichen als Schmuck Vorlagen an. Weit verbreitet und erfolgreich ( vor allem Anhängerentwürfe in den unter- schiedlichsten Formen) die dann den lokalen Goldschmieden als Anregung und Entwurf dienten.
Die Verbreitung von Ornamentstichen setzte die Schmuckkünstler überall in den Stand, sich nach der neueten stilistischen Mode zu richten - ja sie bestimmten die Mode.. .ähnlicher heutiger Zeitungen.
Man kann davon ausgehen, das auch den Auftraggebern die Vorlagenstiche bekannt waren und dass diese sich ihre Wunschvorstellungen in den Vorlagen suchen konnten.

Die Enwürfe für höfischen Schmuck kamen seit Anfang des 18. Jahrhunderts aus Paris.
Anfang des 19. Jahrhunderts nahm Frankreich, nach der französischen Revolution, seine Führungsrolle in allen Geschmacksfragen wieder auf.

Berühmt waren die Pariser Juweliere, die während der Napoleonische Herrschaft den Schmuck für die Kaiserinnen anfertigenten, wie Papst und Nitot et fil, nach ihren Ideen richteten sich auch die Hofjuweliere der übrigen europäischen Hauptstädte.

Die Vorbilder aus Paris wurden durch Entwurfszeichnungen, Abbildungen und spöter gelegentlich auch durch Ausstellungen bekannt, z. B. Juwelier Lemonnier der für Kaiserin Eugenie von Frankreich anfertigte und auf einer Weltausstellung ausstellte und von anderen Höfen nachgeahmt wurde.

IIm 19. Jahhundert mit neuem Nationalgefühl llösste man sich von französischen Vorbildern und entwickelte eigenständige deutsche Formen, wie sie der Hofjuwelier Johann Paul Wilm mit künstlerischem und technischen Geschick entworfen hat.

.

Die Schmuckschatullen der deutschen Aristokratie

Sachsen-Weimar -Diamant-Saphire Parure mit Halsband, Choker und Diadem - Tiara der Grossherzogin Feodora

Ihre Kaiserlich Hoheit Maria-Pawlowna Zarentochter am Weimarer Hof
Ausstellung über die Großherzogin Maria Pavlovna von Sachsen-Weimar-Eisenach in pdf Format
Exhibition about Maria Pavlovna GrandDuchess of Saxe-Weimar-Eisenach

22. November 1872
- Die Pracht des Schmuckes bei der königl. Jubiläumsfeier in Dresden gipfelte sich bei den fürstlichen Frauen in dem Diadem der Kaiserin Augusta gelegentlich der Einsegnungsfeier. Dasselbe bestand aus den größten Diamanten und war von Perlen erster Größe gekrönt. Nicht minder kostbar waren die verschiedenen Edelstein-Garnituren, mit denen die Großherzogin von Weimar geschmückt war. Dieselbe trug bei der Einsegnungsfeier einen Schmuck von Saphiren reinsten Wassers, desgleichen beim Hofball einen Schmuck von Rubinen und hatte außerdem die weiße Seidenrobe über und über mit Diamanttropfen besetzt. Neben den Diamanten des glänzenden Hofkreises überstrahlte an Lieblichkeit der Erscheinung alle andern Festlichkeiten die Prinzessin von Koburg-Cohary, deren einnehmendes Wesen alle Welt bezaubert hat.
- Im vorigen Jahre bezahlte Lord Shrewsbury einen Zahn des weltberühmten englischen Mathematikers Newton mit 16,500 Frcs. Als Newton vor 200 Jahren studirte, hatte er kaum für alle seine Zähne etwas zu beißen.




BAYERN | FÜRSTENBERG | HANNOVER | HENKEL-DONNERSMARCK | HESSEN | HOHENLOHE | HOHENZOLLERN | LEININGEN | LIPPE | MECKLENBURG-SCHWERIN | MECKLENBURG-STRELITZ | METTERNICH | OETTINGEN | OLDENBURG | PREUSSEN | REUSS | SACHSEN | SACHSEN-ALTENBURG | SACHSEN-COBURG | SACHSEN-MEININGEN | SALM | SAYN-WITTGENSTEIN | SCHAUMBURG | SCHLESWIG-HOLSTEIN | TECK | TOERRING-JETTENBACH | TRAUTMANNSDORFF | THURN UND TAXIS | WALDBURG-ZEIL | WIED | WREDE | WÜRTTEMBERG
soon....in Arbeit!! |


BUTSCHAL© 2006-2018 / RSS FEED / Sammlung / Sponsor/ Credits Desclaimer