Die Brosche ebenfalls mit 5 wundervollen grossen Tropfen (auf der Rückseite befindet sich versteckt eine Mechanik zum Ein-undAushängen) und 4 runden Smaragd-Cabochons besetzt und Diamanten ausgefasst, lässt sich vielfältig tragen. Einige Beispiele wie die Königin diese als Nadel, Collier-Einhänger und die Tropfen einzeln variert kann man auf den Bildern sehen. Smaragd-Diamant-Parure
          des griechischen Königshauses|The russian emeralds in the Grand Parure of the Royal House of Greece Die Kette die sie dazu benutzt, ist mit Diamanten besetzt und ein Geschenk ihrer Mutter Königin Ingrid von Dänemark. Die eine ehemals lange Kette, aus dem Nachlass der Königin Alexandrine und deren russischen Mutter einer Grossherzogin Mecklenburg-Schwerin stammt, für ihre 2 Töchter aufteilte, deshalb besitzen Prinzessin Benedikte von Sayn-Wittgenstein-Berleburg und auch Anne-Marie von Griechenland das gleiche Halsband King Constantine and Queen Anne-Marie of the Hellenes
Royal TIARA of the Hellenes Greece |Greek royal Jewels Her Majesty Queen Anne-Marie of the Hellenes mother-in-law, Queen Frederica of Greece | Königinmutter Friederike  Royal Emerald TIARA of the Hellenes Greece |Greek royal Jewels Her Majesty Queen Anne-Marie of the Hellenes  mother-in-law, Queen Frederica of Greece
Royal TIARA of the Hellenes Greece |Greek royal Jewels Her Majesty Queen Anne-Marie of the Hellenes This diamond necklace is a gift of Queen Indrid and orginally belonged to Queen Alexandrine, who wore it with a sapphire corsage. It was made in Russia, and it belonged to her mother Grand Duchess Anastasia of Mecklenburg-Schwerin (née Grand Duchess of Russia). When Queen Alexandrine died, Queen Ingrid cut the long necklace made into two short necklaces. She gave one to her daughter Princess Benedikte of Sayn-Wittgenstein-Berleburg and one to the other daughter Queen Anne-Marie Tiara of The Greek Royal Family
Hellenes,Greece,Greek,Frederica, tropfen,cabochon,halsband,collier,Juwelen sammlung griechenland,Jewels,Königin,queen,anne-marie,frederike,friederike,royals,royal jewels,schmuck,diamant,diamonds,smaragd,Schmucksammlungen,griechisch Royal TIARA of the Hellenes Greece |Greek royal Jewels  - Emerald Tiara Royal TIARA of the Hellenes Greece |Greek royal Jewels Royal TIARA of the Hellenes Greece |Greek royal Jewels
Die russischen Smaragde des griechischen Königshauses

Königin Anne-Marie von Griechenland trägt die Smaragd-Diamant Tiara der Königin Elisabeth mit den dazu passenden Smargdtropfen als Ohrringe.

Die Brosche ebenfalls mit 5 wundervollen grossen Tropfen (auf der Rückseite befindet sich versteckt eine Mechanik zum Ein-undAushängen) und 4 runden Smaragd-Cabochons besetzt und Diamanten ausgefasst, lässt sich vielfältig tragen. Einige Beispiele wie die Königin diese als Nadel, Collier-Einhänger und die Tropfen einzeln variert kann man auf den Bildern sehen.
Die Kette die sie dazu benutzt, ist mit Diamanten besetzt und ein Geschenk ihrer Mutter Königin Ingrid von Dänemark. Die eine ehemals lange Kette, aus dem Nachlass der Königin Alexandrine und deren russischen Mutter einer Grossherzogin Mecklenburg-Schwerin stammt, für ihre 2 Töchter aufteilte, deshalb besitzen Prinzessin Benedikte von Sayn-Wittgenstein-Berleburg und auch Anne-Marie von Griechenland das gleiche Halsband.

The russian emeralds in the Grand Parure of the Royal House of Greece

Queen Olga brought this amazing emeralds to Greece. Queen Anne-Marie wears the tiara consisting of five oval cabochon emeralds and encircled with diamonds, set in between two E-shaped motifs (E for Elisabeth).
Part of a parure including a pair of earrings also with large trops and brooch with five large drops detachable on the backsite and four round cabochons and diamonds.
The Queen mixed it in some variation, and above you will see the favorite combinations, as clip, the drops as single pendant and as large collier.
This diamond necklace is a gift of Queen Indrid and orginally belonged to Queen Alexandrine, who wore it with a sapphire corsage. It was made in Russia, and it belonged to her mother Grand Duchess Anastasia of Mecklenburg-Schwerin (née Grand Duchess of Russia). When Queen Alexandrine died, Queen Ingrid cut the long necklace made into two short necklaces. She gave one to her daughter Princess Benedikte of Sayn-Wittgenstein-Berleburg and one to the other daughter Queen Anne-Marie.


Weitere Juwelen aus der Schmuckschatulle der Königin von Griechenland |
More Royal Jewels:

Die sagenhaften russischen Smaragde der griechischen Königin Olga Konstantinovna |  
Queen Olga Konstantinovna daughter of Aleksandra Iosifovna Grand Duchess of Russia and her emeralds

Queen Frederika   Queen Anne-Marie   Königin Anne-Marie 2
Rubin-Diamant-Garnitur der griechischen Ex-Königin Anne-Marie | Anne-Maries Demi-Parure

Königin Anne-Marie´s Aquamarine |Queen Anne-Marie Aquamarines

 

Link unseres Sponsors: Alter Schmuck ::: antiker Schmuck kaufen und verkaufen ::: Schmuck

 

<< Back    Next >>


HOME    Sponsored by Schmuckbörse  Non profit object | U.BUTSCHAL© 2007-2017 /Royal Jewels | ROYAL MAGAZIN on Twitter