Die Schatzkammern deutscher Fürsten
   HOME    NEWS    GERMAN    AUSTRIA    RUSSIA    TREASURE    GALLERIE    LINKS   
   

G E R M A N - D E U T S C H L A N D     Schmuck - Juwelen  Baden


großherzogin Marie-luise von Baden großherzogin Marie-luise von Baden großherzogin Marie-luise von Baden

Meander Diadem der Prinzessin Max von Baden, geborene Maria-Luise von Hannover und Cumberland, Königliche Prinzessin von Großbritannien und Irland, Herzogin zu Braunschweig und Lüneburg.
Das Maeander Diadem der späteren Großherzogin Marie Luise, besetzt mit Diamanten, ist in der zeitlich sehr aktuellen Kokoschnikform aus Platin gefertigt. Der Verbleib des eleganten Schmuckstücks ist unbekannt. Das Diadem gehörte vorher Prinzessin Marie von Hannover, der Schwester ihres Vaters. Dazu trägt sie ein Diamant Fringe Collier.

Dazu trägt die Großherzogin ein Collier de chien aus Orientperlen, ein Collier ebenfalls von Orientperlen und eine weitere sogenannte Fringe-Tiara als Halschmuck. Diese Strahlen Diadem ist ebenfalls unbekannt, wie auch die doppelte Schleifenbrosche aus Brillanten. Die geborene Prinzessin von Hannover war mit dem Großherzog Max von Baden verheiratet. Reichskanzler Prinz Max, geb. 1867, gest. 1929
Sohn von Wilhelm I.von Baden, rief 1871 im Spiegelsaal von Versailles das Deutsche Reich aus und Wilhelm I. von Preussen zum Deutschen Kaiser aus.

 

Weiterer Schmuck des Hauses Baden:

Hofjuweliere - Court jewellers

  • Robert Koch, Frankfurt
  • Köchert, Wien
  • Schmidt-Staub, Pforzheim
  • Hofjuwelier Dreßler, Karlsruhe
  • Bapst, Paris
  • Faberge, St Petersburg
  • Chaumet, Paris
  • Boucheron, Paris

Die Kroninsignien der Großherzöge von Baden
Krone
Karlsruhe, 1811
H. 26 cm, Dm. 13,8 cm

Konstruktion aus einem mit Pappe verstärkten Drahtgerüst, das innen mit purpurrotem Samt verkleidet ist. Der Stirnreif ist auf seiner Außenseite mit vergoldetem Siilberblech belegt, die acht Bügel mit gelbem Seidentaft belegt und mit einem Gitterwerk aus Goldfäden überfangen. Die Ränder der Bügel werden von vergoldeten Pailletten gesäumt.

Die blau emaillierte Kugel ist ebenso mit Damanten und Rubinen verziert wie das Kreuz, beide waren schon bei dem 1803 gefertigten Kurhut verwendet worden. Die verwendeten Schmuckstücke stammen zum Teil aus Gegenständen, die bei der Säkularisation an das Haus Baden gekommen waren.
Der Plan zur Herstellung neuer Kroninsignien wurde zwar schon 1808 gefasst, die Stücke selbst wurden aber 1811 zur Beisetzung des Großherzogs Karl Friedrich in aller Eile hergestellt.

großherzog von baden - hochzeit baden - hochzeitstiara Sieben grosse Sonnen aus unzähligen Diamanten zur Mitte 
                    hin grösser werdend, bilden dieses Diadem. Die einzelnen 
                    Sonnen mit ihren spitzen Strahlen, sind auf einem Rahmen befestigt, 
                    es könnte sein das sie auch als Broschen zu tragen sind. 
                    Der Ursprung ist unbekannt, zeitlich könnte die erste 
                    Besitzerin des Hauses Baden, Großherzogin Marie-Louise 
                    oder Großherzogin Hilda gewesen sein.  Baden Diadem Tiara Diamanten Baden Diadem Tiara Diamanten Baden Diadem Tiara Diamanten Baden Diadem Tiara Diamanten Baden Diadem Tiara Diamanten

Die Schmuckschatullen der deutschen Aristokratie, das Haus Baden


Sonnenstrahlen-Diadem | Baden Starburst Tiara

Sieben grosse Sonnen aus unzähligen Diamanten zur Mitte hin grösser werdend, bilden dieses Diadem. Die einzelnen Sonnen mit ihren spitzen Strahlen, sind auf einem Rahmen befestigt, es könnte sein, das diese Elemente auch als Broschen zu tragen sind. Der Ursprung ist unbekannt, zeitlich könnte die erste Besitzerin des Hauses Baden, Prinzessin Marie von Baden, Herzogin von Anhalt gewesen sein, links ein Bild von ihr mit einer Sonne als Haarschmuck. Das Collier ist wahrscheinlich von Ihrer Tante, Prinzessin von Hannover, die einen gleichen Diamant Choker trägt und ihre Juwelen, der Nichte vermachte.

Oben im Bild die Markgräfin Valerie von Baden anlässlich ihrer Hochzeit, sie trug das Diadem auf einer Festlichkeit. Im Jahr 2001, wurde das Diadem von der jetztige Erbprinzessin von Baden am Hochzeitstag getragen.

Baden Starburst Tiara - seven diamond starburst mounted in frame


FÜRSTENBERG | HANNOVER | HENKEL-DONNERSMARCK | HESSEN | HOHENLOHE | HOHENZOLLERN | LEININGEN | LIPPE | MECKLENBURG-SCHWERIN | MECKLENBURG-STRELITZ | METTERNICH | OETTINGEN | OLDENBURG | PREUSSEN | REUSS | SACHSEN | SACHSEN-ALTENBURG | SACHSEN-COBURG | SACHSEN-WEIMAR | SACHSEN-MEININGEN | SALM | SAYN-WITTGENSTEIN | SCHAUMBURG | SCHLESWIG-HOLSTEIN | TECK | TOERRING-JETTENBACH | TRAUTMANNSDORFF | THURN UND TAXIS | WALDBURG-ZEIL | WIED | WREDE | WÜRTTEMBERG
soon....in Arbeit!! |


BUTSCHAL© 2008 -2017 / ROYAL JEWELS on Twitter